Traditionell treffen wir uns immer im Herbst zu unserem Schützennachfest. So war dies auch wieder am 4.11. Mit etwas über 50 Anwesenden war der Rahmen für diese vereinsinterne Feier, bei der auch langjährige und verdiente Mitglieder geehrt werden, gesetzt. Mit dem Einmarsch des amtierenden Königspaares, welcher musikalisch von unserem DJ Torsten Griffel untermalt wurde, begann der recht kurzweilige Abend. Schützenmeister Guido Böing begrüsste die anwesenden Gäste und bedankte sich bei Birgitt Flemmer für die wie immer sehr gute Verpflegung, welche in Buffet-Form dargeboten wurde. Nach der Stärkung wurden folgende Mitglieder geehrt: 25 Jahre Mitgliedschaft: Peter Horn und Kai Schünemann 40 Jahre Mitgliedschaft: Dirk Euteneuer und Baldur Kempf Mit einem Präsent  wurde, für die langjährige Mitgliedschaft im Festausschuß: Heinz-Werner Fassel, Dieter Rulle und für die Jugendleitung: Carina Weßler gedankt. Jürgen Krämer wurde für seine langjährige Tätigkeit als Oberleutnant und Hauptfeldwebel mit der  “Medaille für Förderung und Verdienste” ausgezeichnet.   Dominic Flemmer erhielt aufgrund seiner eifrigen Trainingsteilnahme eine Anerkennungsurkunde.   Des weiteren waren folgende Personen ebenfalls zur Ehrung vorgesehen, welche allerdings nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten. Ihre Ehrungen werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt:  Jugendarbeit: Nicole Toppel und Katharina Fassel Verdienste um den Verein: Patrik Heimbach-Müller Leitung der Salsa Gruppe: Carsten Dünner  Nach diesen Ehrungen kam es dann zum Eröffungstanz, wobei Guido Böing bei seiner Begrüßung die Erwartungskurve recht hoch geschraubt hatte und von  "Hebefiguren" sprach. Das Königspaar versuchte auch sein Bestes, welches durch "Standing Ovations" von den Anwesenden honoriert wurde.  Danach wurde von allen das Tanzbein geschwungen und zu später Stunde gab es noch eine süße Überraschung in Form eines Kuchens.  An der Theke wurde noch bis weit über Mitternacht der Abend bei interessanten und teilweise auch lustigen Gesprächen ausklingen lassen. Schützennachfest 2017