Schützenfrauen Am Donnerstag, 4. Januar 2018, fand das erste traditionelle Frauentreffen des neuen Jahres statt. Da die Temperatur im Schützenhaus durch einen Komplettausfall der Heizung, die mittlerweile aber wieder repariert wurde, anfangs ein recht kaltes Umfeld darbot, wurde der angebotenen Glühwein gleich doppelt so gerne von den anwesenden Frauen angenommen. Während des lockeren Zusammenseins, bei dem sich die Frauen immer sehr gut unterhalten und viel zu lachen haben, wurde sich auf das ebenfalls traditionelle Damen-Pokalschießen „vorbereitet“. Zu diesem jährlich im Januar stattfindenden Event, stiftete das aktuelle Königspaar Dirk und Alex den Pokal, den es zu gewinnen galt. Zur Unterstützung der Schießleitung Christa Griffel waren auch der erste Vorsitzende Guido Böing und der amtierende Schützenkönig Dirk dazugekommen. Jede Frau hatte mit fünf Schüssen nun die Möglichkeit den Wettkampf für sich zu entscheiden, was dann auch rege in die Tat umgesetzt wurde. Insgesamt traten 13 Frauen gegeneinander an. Nachdem alle ihre Schüsse abgegeben hatten, was zum Teil sogar im Sitzen geschah, wurden die Streifen durch Christa und König Dirk ausgewertet und alsbald die Siegerin ermittelt und verkündet. Der dritte Platz ging an Monika Böing, den zweiten Platz belegte Carina Weßler. Strahlende Siegerin des Damenpokals 2018 wurde an diesem Abend Edda Grollius. Der König überreichte ihr unter großem Beifall aller Anwesenden den bereits oben erwähnten Pokal den sie mit nach Hause nehmen durfte.